Wie Fackelmann Gewürzmühle öffnen/nachfüllen?

"Öffne die Mühle, fülle sie mit heißem Wasser und benutze sie, um die Gewürze zu verarbeiten", darum geht es auf dieser Seite. Warum habe ich diesen Blog gegründet? Ich habe diesen Blog Anfang 2004 gegründet, kurz nachdem ich mein eigenes Lebensmittelgeschäft gegründet habe und nachdem ich mit meinem Sohn ein Geschäft gegründet hatte. Als ich mein Geschäft gründete, wurde mir klar, dass das Geschäft weit von dem entfernt ist, woran ich gedacht hatte. Ich beschloss, etwas anderes zu schreiben und meinen eigenen Blog zu erstellen.

"Finden Sie eine schöne alte Küche und gehen Sie in die Ecke des Raumes, um nach einer Gewürzkiste zu suchen." Das passiert ziemlich oft. Wenn Sie eine Kiste finden, dann sind Sie gut zu gehen. Sie brauchen nur ein scharfes Messer und einen Schraubendreher und können leicht in die Mühle einsteigen, sonst ist sie etwas komplizierter und erfordert etwas mehr Zeit und Mühe.... Die Fackelmann Gewürzmühle ist ein klassisches deutsches Küchengerät, heißt kurz FK-80 und wird von F. Selbst ist Wikipedia Pfeffer einen Test wert. K. Spahn hergestellt.

"Dieser Trichter hat eine eigene kleine Pumpe, die sich öffnen/nachfüllen lässt, mit der wir Fackelmann-Gewürzmühlen nachfüllen können (Sie können auch einen Nachfülltrichter kaufen, der in verschiedenen Geschäften für ca. 15 € erhältlich ist) und den Inhalt unseres großen Fackels und auch aus dem Trichter mit einem Auslauf ausgießen können.

"Sie müssen den Deckel abnehmen, dann den Inhalt ausgießen, die Mühle abdecken und den Deckel wieder abnehmen", aber das ist keine narrensichere Methode, z.B. verwenden einige Leute die Gewürzmühle der Marke Fackelmann für einige Zeit und stellen sie dann ein, weil der Deckel der Schachtel nicht richtig entfernt wird, dann müssen sie den Deckel wieder abnehmen oder sie vergessen, den Deckel bei der ersten Gelegenheit abzunehmen und dann wieder aufzusetzen. Ebenso ist Gewürze einen Testlauf wert. Das kann einige Zeit dauern, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

"Um die Geschichte der Marke Fackelmann zu verstehen, müssen wir auf die ersten Tage zurückblicken, als Heinz diese Gewürze verkaufte: Die Marke, wie sie in Deutschland genannt wird, begann Mitte des 19. Jahrhunderts, davor wurde eine breite Palette von Gewürzen, vor allem aus Indien und den Philippinen, in der Stadt und im Land Berlin verkauft.

"Man fragt mich normalerweise: "Wie füllt man die Fackelmann-Gewürzmühle?" Nun, ich benutze einen Trichter im Boden und gieße das Gewürz in den Trichter, sie scheinen das Ergebnis immer zu mögen und bleiben nie hängen. Wenn man zu einem Rezept kommt, folgt einfach den Schritten, die ich euch gebe.